Impressum Versand Hilfe AGB Widerrufsrecht Startseite
Über mich Bodensee -Chapter 25 Impressionen aus unserer Ausstellung Teamarbeit Unsere Puppe des Jahres 2019 Puppenmacherschule-Kursfotos Meine Puppengalerie Ihre Meinung, Fragen + Anregungen/Feedback

Puppe des Jahres 2019

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Meine Puppe des Jahres 2019 - Jumeau A11


Jumeau war eine französische Firma, die Anfang der 1840er Jahre gegründet wurde und hochwertige Biskuitpuppen entwarf und herstellte. Die Firma Jumeau entstand Anfang 1840 als Partnerschaft zwischen Louis Desiré Belton und Pierre Francois Jumeau. Sie wurde von Louis Desire Belton und Pierre Francois Jumeau im Maison Jumeau in Montreuil-sous-Bois, in der Nähe von Paris, gegründet. 1844 präsentierten sie ihre Puppen auf der Pariser Ausstellung und erhielten eine ehrenvolle Erwähnung! 1846 trat Belton aus dem Unternehmen aus!

Die Firma Jumeau stellte ab 1846 die Puppen allein her und erlangte für Puppen mit schönen Gesichtern und exquisiter Kleidung, die, die damalige Mode unterstrichen, einen guten Ruf! Diese Puppen sind heute noch bei Sammlern sehr beliebt und erzielen hohe Preise (siehe z.B. Theriault’s, in Annapolis USA)! 1849 gewann Jumeau auf der Pariser Ausstellung eine Bronze Medaille und 1851 wurde das Unternehmen mit einer „First Place“ Medaille, in London auf der Exhibition, ausgezeichnet!

1867 trat der Sohn von Pierre Francois, Emile Jumeau in die Firma ein! 1873 gewann Jumeau eine Goldmedaille auf der Wiener Ausstellung! 1877 produzierte Emile Jumeau die ersten Bébés (Puppen als kleine Mädchen).Weitere Auszeichnungen folgten: Gold 1878, bester Puppenmacher auf der Sydney International Exhibition und auch in Melbourne. Das Unternehmen wurde auch als industrieller Erfolg angesehen, denn die Puppen wurden international als Luxusartikel und Statussymbole gesehen. Im Jahre 1890 wurden über drei Millionen Puppen erzeugt!

Später wurde die Firma Jumeau Teil des französischen Konzerns „Société Francaise, Fabrication de Bébé et Jouéts“, die auch weiterhin Jumeau-Puppen fabrizierte!

Ich habe mich dieses Mal für die Jumeau A 11 mit geschlossenem Mund entschieden. Es handelt sich hier um eine Form der Firma Bell Ceramics, die meine Freundin Ute Lutz, vor Jahren aus Florida, USA mitgebracht hat!

Ich glaube, die Foto-Galerie sagt alles aus und lässt durchblicken, mit wie viel Spaß und Freude ich diese Puppe reproduziert habe! Ich glaube die Bemalung ist mir wieder perfekt und sehr schön gelungen! Sie hat einen wunderschönen Jumeau Körper der Firma Brauer, Paperweight Augen von Hand, England, eine exclusive Mohair Perrücke aus Frankreich, das Kleid ist mit Original-Jumeau Stoff, rotgeblümt, genäht worden und die schönen Lederschuhe sind handgemacht! Sie kann sowohl gekauft, wie auch in den Kursen selbst gemacht werden!